Neue Planung der Willkommenstage:

Aufgrund der hohen Inzidenzzahlen ist es uns noch nicht möglich die Willkommenstage in Präsenz durchzuführen.

Im Kalender finden Sie die geplanten Termine.

Wir informieren Sie sobald wir wieder LIVE arbeiten können.

 

Voller Hoffnung für den Herbst planen wir am 23.9.20 den ersten live Willkommenstag seit dem Lockdown im März diesen Jahres. Unter den geltenden Hygieneschutzmaßnahmen wird er etwas umgestaltet und an einem neuen Ort stattfinden.

Neu ist unser Fortbildungsangebot für Betreuungsassistentinnen und Betreuungsassistenten, das am 8.10.20 beginnt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen, wünschen Ihnen alles Gute, Kraft und Zuversicht. Bleiben Sie gesund.

 

 

Was verbinden Sie mit „Willkommen“? Ein freundliches Hallo, ein kleiner Blumengruß, warmes Händeschütteln, ein gutes Gefühl?

Die Willkommenstage sind zwei Tage im Rahmen Projektes kirchlich-diakonische Kultur und Bildung der Diakonie Bayern und der Evang.-Luth. Kirche in Bayern. Ziel ist es, neue Mitarbeitende der verfassten Kirche und der Diakonie willkommen zu heißen und Ihnen grundlegende Informationen zu Kirche und Diakonie zu vermitteln.

Das Evang. Bildungswerk bietet solche Willkommenstage in Absprache mit dem Dekanat Schweinfurt und dem Diakonischen Werk Schweinfurt an. Auch Mitarbeitende aus anderen Dekanaten sind herzlich willkommen.

Hintergrund

Es ist nicht selbstverständlich, dass alle neuen Mitarbeitenden mit kirchich-diakonischen Inhalten vertraut sind. Seit dem 1. Juli 2017 gilt in Bayern die neue ACK-Klausel.

Klicken Sie hier, um mehr zu lesenDiese ermöglicht der Diakonie Bayern und der verfassten Kirche Mitarbeitende einzustellen, die kein Mitglied einer christlichen Kirche (anerkannte christliche Kirche = ACK) sind.

 

In diesem Zusammenhang sind die Arbeitergeber verpflichtet, die neuen Mitarbeitenden (unabhängig ihrer Religions- bzw. Konfessionszugehörigkeit) grundlegende Informationen zur Kirche und Diakonie innerhalb des ersten Dienstjahres im Rahmen von zwei sog. Willkommenstagen weiterzugeben.

Themen

Die Willkommenstage A und B haben verschiedene, inhaltliche Schwerpunkte. 

Klicken Sie hier, um mehr zu lesenDa Tag A die Grundlage für Tag B darstellt, ist eine Buchung nur in entsprechender Reihenfolge möglich.

 

Tag A beinhaltet folgende Themen:

  • Auftrag, Werte und Haltungen von Kirche und Diakonie
  • Kennenlernen von Einrichtungen und Arbeitsbereichen von Kirche und Diakonie
  • Wahrnehmung und Reflexion des eigenen Arbeitsfeldes im evangelischen Kontext
  • Erfahrungsbezogene Kirchenraumerkundung

Tag B beinhaltet folgende Themen:

  • Christliche Werte und christliches Menschenbild
  • Team- und Kommunikationstraining im evangelischen Kontext
  • Wurzeln des christlichen Glaubens

Organisation

Das Evangelische Bildungswerk veranstaltet regelmäßig Willkommenstage (vgl. Terminleiste rechts).

Klicken Sie hier, um mehr zu lesenDie Willkommenstage finden i.d.R. von 09.00 bis 16.00 Uhr in der Geschäftsstelle des Diakonischen Werkes Schweinfurt statt.

 

Referierende sind die EBW-Bildungsreferentin für Projekte und Markus Vaupel, Pfarrer.

Interessierte Dienstgebende und Einrichtungen erhalten per E-Mail im regelmäßigen Abstand Termine und Anmeldebedingungen zugesandt.

Gern können Sie nach Absprache mit Ihrem Arbeitgeber auch das Online-Formular zur Anmeldung nutzen.

Weitere Informationen

Sie haben Interesse an den Willkommenstagen, möchten diese auch in Ihrer Einrichtung etablieren und haben weitere Fragen? Gern wird Ihnen hier weitergeholfen.