Neues Programm von September bis Januar

Neues Programmheft

Liebe Leser*innen,

Die Frage „Wie alt bist du?“ löst in uns ganz unterschiedliche Gefühle aus: von Empörung – „So etwas fragt man doch nicht“, bis Stolz – mit hochgestreckten vier Fingern. Irgendwie scheint älter werden zu keinem Zeitpunkt einfach zu sein. Wir alle müssen uns den Fragen des Älterwerdens stellen.

Genau aus diesem Grund haben wir, gemeinsam mit der Katholischen Erwachsenenbildung, ein vielfältiges Veranstaltungsangebot unter dem Schwerpunktthema „Die Kunst des Alterns“ zusammengestellt.

Auch in den anderen Themenbereichen sind die meisten neuen Veranstaltungen für den Zeitraum September 2019 bis Januar 2020 schon freigeschaltet.

Viel Spaß beim Durchstöbern!

Wir freuen uns auf Sie.

 

 

 

 

Dateianhang